Dienstag, 5. April 2016

Vortrag beim BTB Hessen zu Dienst- und Besoldungsrecht

Der BTB Hessen, Gewerkschaft  für Technik und Naturwissenschaft im dbb-beamtenbund und tarifunion, setzt sich für eine Ausschöpfung der sogenannten Stellenkegel ein, die für Beamtinnen und Beamte der technischen Laufbahnen abweichende Obergrenzen für Beförderungsämter vorsehen, vgl. § 27 Abs. 2 iVm Anlage IX Hessisches Besoldungsgesetz - HBesG.

Auf Einladung der Fachgruppe Arbeit und Umwelt im März 2016 habe ich in diesem Zusammenhang einen Vortrag zur amtsangemessenen Alimentation und Dienstpostenbewertung halten dürfen, was in der aktuellen Ausgabe Blitzlicht 4/2016 des BTB Hessen nachzulesen ist. 

Ausschnitt aus "Blitzlicht 4/2016" des BTB Hessen (v.l.n.r.): Christof Weier (Stv. Vors. BTB Hessen /Bund), Dr. Detmar Lehmann (Vors. BTB Hessen), Heini Schmitt (Vors. dbb Hessen), Bernd Hoyer (Vors. Fachgruppe), Michael A. Else (Rechtsanwalt)